Leinzeller Schachpartien

von Jürgen Denk und Klaus Schumacher

Damit Sie die Partien nachspielen können, muss bei Ihrem Browser Javascript aktiviert sein. Die Scripts wurden mit der Freeware Palview 3 erzeugt.

Sie können die Partien entweder mit der Steuerung unter dem Diagramm, oder durch das Anklicken der Züge in der Notation nachspielen. Damit das Diagramm für Sie immer sichtbar ist, sind die Seiten aus einem Frameset aufgebaut. Am Seitenende können Sie die einzelnen Partien im pgn-Format oder im cbv-Format (ChessBase) downloaden. Nachfolgend sind die Leinzeller Spieler fett geschrieben:

Partie  1    Schumacher, Klaus - Fink, Torsten [C02]
Partie  2    Schumacher, Klaus - Raff, Andreas [C02]
Partie  3    Dr. Krause, Werner - Haas, Heinrich [B15]
Partie  4    Denk, Jürgen - Röscheisen, Markus [B09]
Partie  5    Zikeli, Saskia - Schlötzer, Waldemar [B78]
Partie  6    Geilfuss, Albert - IM Jurek, Josef [C18]
Partie  7    Kessler, Jakob - Merklinger, Otto [D00]
Partie  8    Fritz, Alexander - Frank, Achim [E12]
Partie  9    Zikeli, Saskia - Alsheimer, Christoph [B76]
Partie 10   Mück, Heinz - Brückner, Hartmut [A35]
Partie 11   Sand, Rolf - Barth, Karl [E08]
Partie 12   Jünk, Stefan - Lechler, Walter [B72]
Partie 13   Brumm, Rainer - Wartlick, Ole [A16]
Partie 14   Vollmer, Burkhard - Neutzner, Joscha [D05]
Partie 15   Mück, Heinz - Denk, Jürgen [D00]
Partie 16   Bürger, Helmut - Neubauer, Martin [D13]
Partie 17   Roth, Lothar - Schumacher, Klaus
Partie 18   Miller, Martin - Reinders, Christian [C45]
Partie 19   Fischer, Philipp - Telioridis, Vasilios [E64]

Weitere Partiefragmente aus der Landesligasaison 2001/2002 finden Sie bei der dortigen Mannschaftsaufstellung.

Dia
Diagramm 23 – 2006

Schwarz hat zwei Bauern geopfert und steht nun vor der Frage, ob er sich auf e5 wieder einen zurück holen soll. Was meinen Sie?  zur Lösung