Die Vereinsturniere

Der Schachclub Leinzell ist ein sehr aktiver Verein, es werden jedes Jahr sechs Vereinsturniere ausgetragen. Das Angebot umfasst dabei (fast) die gesamte Palette des Turnierschachs:

Vereinsturnier
Es werden sieben Runden im Schweizer System gespielt. Die Bedenkzeit beträgt 90 Minuten für 35 Züge, sowie 30 Minuten für den Rest der Partie.

Thematurnier
Das offene Turnier wird mit einer Bedenkzeit von 30 Minuten pro Spieler nach den FIDE-Schnellschachregeln ausgetragen.

Franz-Brückner-Pokal
Die Schnellschachmeisterschaft wird ihm Andenken an unseren »Schachpionier« Franz Brückner mit einer Bedenkzeit von 20 Minuten gespielt.

Sommerpokal
Er besteht aus 5 Blitzturnieren mit einem Streichresultat und wird im Rhythmus von jeweils vier Wochen als offenes Turnier ausgetragen.

Weihnachtsblitz
Die Frage nach dem besten Blitzschachspieler im Verein wird jeweils am letzten Spielabend vor Weihnachten beantwortet.

Tandemturnier
Tandemschach ist neu im Turnierangebot des SC Leinzell und wird ebenfalls als offenes Turnier ausgetragen.

Vergleichskämpfe
Hier wird über freundschaftliche Wettkämpfe mit anderen Vereinen berichtet. Der Vergleichskampf mit unseren französischen Schachfreunden aus Danjoutin zählt zu den Höhepunkten im Vereinsleben.

Turnierarchiv
Das Stöbern nach ehemaligen Siegern dürfte nicht nur für Vereinsmitglieder interessant sein.

Dia
Diagramm 23 – 2006

Schwarz hat zwei Bauern geopfert und steht nun vor der Frage, ob er sich auf e5 wieder einen zurück holen soll. Was meinen Sie?  zur Lösung