Logo "rote" Seiten

 
 
 
zur Startseite
 News | Sitekalender | Sitemap | Team | Kontakt 
Grundstellung Symmetrieenglisch
 
Themastellung - 8990
Symmetrieenglisch ist bei Positionsspielern eine beliebte und nicht zu unterschätzende Eröffnungswahl.
 
 
Thematurnier 1989/1990
 
DAS Thema in der Saison 1989/1990 war Symmetrieenglisch. Vorgegeben waren folgende Züge:
1.c4 c5 2.Sc3 Sc6 3.g3 g6 4.Lg2 Lg7 (A36 - A39 siehe Diagramm).
 
Beim 1. Thematurnier der Vereinsgeschichte gab es an der Spitze einen Zweikampf zwischen Klaus Schumacher und Karl Barth. Nach 7 Runden hatte Karl Barth das bessere Stehvermögen und sicherte sich verdient den Titel. Auf Platz 3 folgt Heiner Haas vor Helmut Bürger.
 
 
 Der EndstandS RVPktSoBo
1.Barth,Karl6106.518.75
2.Schumacher,Klaus5115.515.25
3.Haas,Heiner4034.012.50
4.Bürger,Helmut4034.08.00
5.Brückner,Hartmut3043.07.00
6.Wesp,Georg2052.05.00
6.Brigant,Dieter2052.05.00
8.Lansdorf,Thomas1061.02.00
 
 
zum Seitenanfang zurück |