Logo "grüne" Seiten

 
 

Testen Sie Ihr Schach!

Diagramm 22-2006
 
Diagramm 22 – 2006
In dieser Stellung stellte Weiß seine Dame nach e5 und erwartete von Schwarz die Aufgabe. Dieser spielte aber weiter und zog …
 zur Lösung 
 
 
 
 
zur Startseite
 News | Sitekalender | Sitemap | Team | Kontakt 
Spielbetrieb
 
 
 
Jugendteam 00-01
°| Aufstellung, Tabelle
°| die Spielberichte
 
 
Jugendteam - Bezirksjugendliga 99/00
Die Spielberichte
DIE Spielberichte zur zweiten Mannschaft werden von Mannschaftsführer Stephan Nuding und Klaus Schumacher erstellt. Sie werden auch in den Gemeindeblättern von Leinzell und Göggingen veröffentlicht.
 
 
Runde 1: SK Heidenheim - SC Leinzell  5½-½
Hohe Niederlage
Unsere Jugendmannschaft war im Nachholspiel gegen den ganz klar favorisierten SK Heidenheim ohne Chance. Nach etwa 2.5 Stunden deutete schon alles auf den hohen 5½-½ Sieg der Gastgeber hin, da sie an fast allen Brettern deutliche Stellungsvorteile hatten. Nur Georg Grupp konnte in seiner Partie Materialeinbußen vermeiden und so ein Remis erreichen.
    Das Team wird nun aber nicht den "Kopf in den Sand stecken", sondern versuchen, im nächsten Spiel gegen die SF Spraitbach den ersten Sieg zu erspielen.
 
 
Runde 2: Der SC Leinzell ist spielfrei
 
Runde 3: SC Leinzell - SF Spraitbach  4-2
Der erste Sieg
Nachdem man in der 2. Runde spielfrei war, konnte die Mannschaft in der 3.Runde gegen die Gäste von den SF Spraitbach mit 4-2 einen verdienten Sieg feiern. Nach einem furiosen Start mit Siegen von Georg Grupp und Christopher Zweng führte der Schachclub schnell mit 2-0. Danach konnten auch Christian Reinders und Saskia Zikeli ihre Materialvorteile zu sicheren Siegen umwandeln.
    Mit einem uneinholbaren 4-0 Vorsprung "im Rücken" war es dann nicht mehr entscheidend, dass Markus Filkorn und Albert Geilfuss die Überlegenheit ihrer starken Gegner anerkennen mussten.
    Im nächsten Spiel beim FC Alfdorf wird das Team versuchen, mit einem weiteren Sieg den 2. Tabellenplatz "im Auge zu behalten".
 
 
Runde 4: FC Alfdorf - SC Leinzell  1½-4½
Im Aufwind
In der 4. Runde der Bezirksjugendliga konnte die Jugendmannschaft ihren Aufwärtstrend fortsetzen und beim FC Alfdorf mit 4.5-1.5 einen klaren Sieg feiern. Die Auftaktsiege von Saskia Zikeli und Christian Reinders brachten dem Team eine beruhigende 2-0 Führung. Danach konnte Stephan Nuding seine Partie trotz Figurennachteil Remis halten.
    Zwar konnten die Alfdorfer nun den "Anschlusstreffer" erzielen, aber der Leinzeller Sieg war dadurch nicht mehr gefährdet, denn sowohl Albert Geilfuss als auch Georg Grupp konnten ihre Partien sicher gewinnen.
    Im letzten Spiel gegen den SC Grunbach kommt es damit zu einem Endspiel um den zweiten Platz in der Abschlusstabelle.
 
 
Runde 5: SC Leinzell - SC Grunbach  4-2
Vizemeisterschaft gesichert
Durch einen 4-2 Sieg gegen den SC Grunbach am letzten Spieltag der Bezirksjugendliga konnte sich das Jugendteam des SC Leinzell die Vizemeisterschaft sichern. Nach einem kampflosen Partiegewinn durch Saskia Zikeli bauten René Neumair und Christian Reinders die Führung zum 3-0 Zwischenstand aus und sicherten damit zumindest das Mannschaftsremis.
    In den drei restlichen Partien mussten zwar Christopher Zweng und Marcus Nuding Niederlagen hinnehmen, aber Georg Grupp konnte mit seinem Sieg den Erfolg sicherstellen und damit auch seine tolle Bilanz auf 3½ Punkte aus den 4 Partien ausbauen.
 
 
 
zum Seitenanfang zurück |