Verbandsjugendliga Nord 2005 Runde 2 – 09.04.2005

Im Duell der nominell stärksten Teams konnte sich Heilbronn gegen Wolfbusch durchsetzen und damit verlustpunktfrei die Tabellenführung verteidigen. Mit jeweils 3-1 Punkten folgen Tamm, Ingersheim und Rommelshausen. Am Tabellenende befinden sich die Ostalbteams aus Leinzell und Heidenheim.

SC Leinzell – SC Tamm   1-5 Deutliche Niederlage

In der 2. Runde der Verbandsjugendliga war die Jugendmannschaft vom Schachclub Leinzell gegen den SC Tamm klarer Außenseiter. Trotz bestem Bemühen musste man die Stärke der Gäste anerkennen und mit 1-5 eine deutliche Niederlage hinnehmen.

Saskia Zikeli wurde in einer zweischneidigen Stellung mit einem neuen Plan konfrontiert. Nachdem sie nicht die beste Fortsetzung fand, wurde sie am Königsflügel überrollt und musste bald aufgeben. Christian Reinders kam nach ungenauer Eröffnung nie richtig ins Spiel. Nach einem weiteren schwachen Zug wurde er regelrecht eingemauert. Gegen den nachfolgenden Königsangriff musste er bald kapitulieren. Christian Dreher und Manuel Zweng mussten frühzeitig Materialverluste hinnehmen. Danach wehrten sie sich zwar tapfer, die Niederlagen konnten jedoch nicht mehr abgewendet werden. Beim Zwischenstand von 0-4 sorgte Albert Geilfuss mit seinem Sieg für eine Resultatsverbesserung. Im Endspiel konnte er einen Freibauern wirkungsvoll einsetzen und seinen Gegner zur Aufgabe zwingen. Julia Zikeli agierte äußerst unglücklich. Mit präzisen Angriffszügen übernahm sie das Kommando und steuerte auf einen scheinbar sicheren Sieg zu. Leider setzte sie dann nicht konsequent fort und ließ ihre Gegnerin in ein schlechtes Endspiel entkommen. Dort verlor Julia immer mehr den Faden und musste sich schließlich sogar noch geschlagen geben.

In der kommenden Runde muss man in Heidenheim zum Ostalbderby antreten. Da momentan beide Teams am Tabellenende stehen, kann sich wohl nur der Sieger berechtigte Hoffnungen auf den Klassenerhalt machen.

Ergebnisse Runde 2
SV Marbach-SC Ingersheim3-3
Rommelshausen-SK Heidenheim3½-2½
Heilbronner SV-SV Wolfbusch4-2
SC Leinzell-SC Tamm1-5
1Zikeli, Saskia1920-Lange, Jan-David18730-1
2Geilfuss, Albert1879-Andraschko, Felix17971-0
3Reinders, Christian1593-Döring, Andreas17500-1
4Zikeli, Julia1556-Rüdel, Anita15770-1
5Dreher, Christian1170-Bonfert, Nadine15570-1
6Zweng, Manuel1022-Baumgärtel, Friedrich15500-1
Die Tabelle nach der 2. Runde
 Verein+=- MP  BP 
1.Heilbronner SV2004-09.5-2.5
2.SC Tamm1103-18.0-4.0
3.SC Ingersheim1103-17.0-5.0
4.SpVgg Rommelshausen1103-16.5-5.5
5.SV Wolfbusch1012-27.5-4.5
6.SV Marbach0111-33.5-8.5
7.SK Heidenheim0020-44.5-7.5
8.SC Leinzell0020-41.5-10.5