Bezirksjugendliga 2004 Runde 1 – 20.03.2004

Zum Saisonauftakt der Bezirksjugendliga gab es leider schon das erste kampflose 6-0. Der Schachclub Grunbach konnte keine Mannschaft stellen. Der Oberkochener »Bruderkampf« endete unentschieden und Spraitbach konnte Heidenheim klar bezwingen.

SC Grunbach 1 – SC Leinzell 1   0-6 Geschenkter Sieg

Zum Saisonstart hätte die Jugendmannschaft vom Schachclub Leinzell eigentlich im Remstal beim SC Grunbach antreten müssen. Da diese aber (unverständlicherweise) keine Mannschaft stellen konnten, kam man zu einem kampflosen 6-0 Sieg.

Ergebnisse Runde 1
SC Grunbach 1SC Leinzell 10-6 k
SV Oberkochen 2SV Oberkochen 12½-2½
SF Spraitbach 1SK Heidenheim 24½-1½
Die Tabelle
 Verein123456 MP  BP 
1.SC Leinzell 1**    6 k2-06.0
2.SF Spraitbach 1 **   2-04.5
3.SV Oberkochen 2  **  1-12.5
3.SV Oberkochen 1  **  1-12.5
5.SK Heidenheim 2   ** 0-21.5
6.SC Grunbach 10    **0-20.0