C-Klasse 2004/2005 Runde 6 – 27.02.2005

Wegen des völlig unerwarteten Todes seines langjährigen Vorsitzenden Karl Barth bestritt der Schachclub Leinzell am 27.02. keine Verbandsspiele. Da kein Ersatztermin gefunden werden konnte, ging das Spiel der 5. Mannschaft kampflos an Grunbach 5. Neben Tabellführer Waldstetten 2 hat auch Alfdorf 5 den Aufstieg sicher. Um den dritten Aufstiegsplatz streiten sich Leinzell 5, Grunbach 5 und Alfdorf 4. Da aus der Bezirksliga keine Mannschaft aus dem Kreis Gmünd absteigt, steht fest, dass es auch aus der C-Klasse keinen Absteiger geben wird.

Ergebnisse Runde 6
 SF Waldstetten 2 -FC Alfdorf 4 5-1
 SM Schorndorf 2 -SF Heubach 3 3-3
 FC Alfdorf 5 -SV Hussenhofen 3 5-1
 SC Grunbach 5 -SC Leinzell 5 6-0 k
Die Tabelle nach der 6. Runde
 Verein+=- MP  BP 
1.SF Waldstetten 251011-127.0-9.0
2.FC Alfdorf 550110-224.0-12.0
3.SC Grunbach 53127-520.5-15.5
4.SC Leinzell 53127-517.5-18.5
5.FC Alfdorf 42135-718.0-18.0
6.SM Schorndorf 21143-912.5-23.5
7.SV Hussenhofen 31143-911.5-24.5
8.SF Heubach 30242-1013.0-23.0