Bezirksliga 2004/2005 Runde 2 – 17.10.2004

Neben den klaren Favoritensiegen von Gmünd 3 (gegen Crailsheim 2) und Ellwangen 2 (gegen Giengen) gab es überraschende Niederlagen von Schorndorf (gegen Sontheim 2), Heidenheim 2 (gegen Heuchlingen) und Leinzell (gegen Bopfingen). Dies führt zu einer kuriosen Tabellensituation: Oben steht ohne Punktverlust Gmünd 2 – unten steht ohne Punktgewinn Heidenheim 2 – die übrigen acht Teams haben jeweils 2-2 Punkte!

SC Bopfingen 1 – SC Leinzell 2   4½-3½
Knappe Niederlage

In der 2. Runde der Bezirksliga erwies sich Bopfingen als der erwartet schwere Gegner. In einer ausgeglichenen Begegnung, in welcher die 2. Mannschaft vom Schachclub allerdings immer einem Rückstand nachlaufen musste, behielt Bopfingen etwas glücklich mit 4.5-3.5 die Oberhand.

Am Brett 1 musste sich Rudi Bürger seinem stärker einzuschätzenden Gegner geschlagen geben. Den Ausgleich erzielte am Brett 2 Philipp Fischer durch sein gewohnt sicheres Spiel. Durch den Spielverlust von Julia Zikeli am Brett 5 kam Bopfingen wieder zur Führung, die aber Alexander Fritz (Brett 3) postwendend egalisierte. Helmut Bürger (Brett 7) musste in ein Remis einwilligen, was den Zwischenstand von 2.5-2.5 bedeutete. Am Brett 4 übersah Hartmut Brückner einen Qualitätsverlust, den sein Gegner zur erneuten Führung verwandelte. In den letzten beiden Partien kämpfte an Brett 6 Burkhardt Vollmer bravourös. Jedoch konnte sich sein Gegner in die Opposition retten und somit den halben Punkt retten. Nun lag es an Jakob Kessler an Brett 8 durch einen Sieg das Mannschaftsremis zu retten. In einem fast aussichtlosen Kampf musste er sich nach 5.5 Stunden Spielzeit jedoch mit einem Unentschieden zufrieden geben.

In der nächsten Runde hat man Heimrecht gegen den SV Schorndorf. Gegen den Aufstiegsanwärter aus dem Remstal ist man klarer Außenseiter und kann daher befreit aufspielen.

Ergebnisse Runde 2
 SV Schorndorf 1 -SV Sontheim 2 3-5
 DJK Ellwangen 2 -SV Giengen 1 6-2
 SK Heidenheim 2 -RSV Heuchlingen 1 2½-5½
 SG Gmünd 3 -SV Crailsheim 2 7-1
 SC Bopfingen 1 -SC Leinzell 2 4½-3½
1Schößler, Alfred1977-Bürger, Rudolph17861-0
2Kinzler, Ulrich1638-Fischer, Philipp17960-1
3Häfele, Arndt1586-Fritz, Alexander16590-1
4Lutz, Heinrich1528-Brückner, Hartmut17381-0
5Aumayer, Hans1636-Zikeli, Julia16021-0
6Kellermann, Karl1540-Vollmer, Burkhard1566½-½
7Bossert, Arthur1504-Bürger, Helmut1575½-½
8Grünewald, Tom1359-Kessler, Jakob1540½-½
Die Tabelle nach der 2. Runde
 Verein+=- MP  BP 
1.SG Gmünd 32004-013.0-3.0
2.DJK Ellwangen 21012-29.5-6.5
3.SC Leinzell 21012-28.0-8.0
3.SK Sontheim 21012-28.0-8.0
3.SV Schorndorf 11012-28.0-8.0
6.SC Bopfingen 11012-27.5-8.5
6.RSV Heuchlingen 11012-27.5-8.5
8.SV Giengen 11012-26.5-9.5
9.SV Crailsheim 21012-26.0-10.0
10.SK Heidenheim 20020-46.0-10.0