Landesliga 2004/2005 Runde 4 – 05.12.2004

Nach der deutlichen Niederlage gegen Leinzell ist klar, dass es Heubach sehr schwer haben wird, die Klasse zu halten. Auch Grunbach 2 und Oberkochen haben durch die Niederlagen gegen Crailsheim bzw. Sontheim an Boden verloren. Durch die überraschende Niederlage von Gmünd 2 gegen Unterkochen sind die restlichen Teams wieder dicht zusammen. Durch einen knappen Erfolg über Heidenheim konnte sich Aalen an die Tabellenspitze setzen.

SF Heubach 1 – SC Leinzell 1   2½-5½
Klare Angelegenheit

In der vierten Runde der Landesliga konnte die 1. Mannschaft bei den SF Heubach ihrer Favoritenrolle gerecht werden. Vor allem an den hinteren Brettern war man deutlich überlegen und konnte einen ungefährdeten 5½-2½ Erfolg feiern.

Da Heubach für Saskia Zikeli keinen Gegner stellen konnte, lag man schon zu Beginn in Führung. Diese wurde kontinuierlich ausgebaut. Heiner Haas, Karl Barth sowie Valentin und Albert Geilfuss sorgten durch ihre Siege für ein uneinholbares 5-0! In den restlichen drei Partien konnte Heubach den Schaden begrenzen. Während Klaus Schumacher noch eine Punkteteilung erreichte, mussten Jürgen Denk und Hans-Georg Zikeli ihre Partien abgeben.

In der nächsten Runde kommte es zum Lokalderby gegen die SG Gmünd 2. Mit jeweils 5-3 Punkten ist es bis jetzt für beide Teams nicht optimal gelaufen. Bei einer Niederlage wäre ein Spitzenplatz wohl nicht mehr zu erreichen …

Ergebnisse Runde 4
 SV Oberkochen 1 -SV Sontheim 1 3-5
 SG Gmünd 2 -SV Unterkochen 1 3-5
 SC Grunbach 2 -SV Crailsheim 1 3-5
 SV Aalen 1 -SK Heidenheim 1 3-5
 SF Heubach 1 -SC Leinzell 1 2½-5½
1Wanzek, Alexander1826-Schumacher, Klaus1983½-½
2Schulz, Uwe1848-Zikeli, Hans-Georg20111-0
3Schils, Heinz1951-Geilfuss, Valentin19300-1
4Karnbach, Harald1821-Zikeli, Saskia1951--+
5Schulig, Thomas1771-Denk, Jürgen18621-0
6Fähnle, Gero1601-Geilfuss, Albert18450-1
7Mühleis, Markus1401-Barth, Karl19050-1
8Pastuovic, Anton1572-Haas, Heiner18190-1
Die Tabelle nach der 4. Runde
 Verein+=- MP  BP 
1.SV Aalen 13016-218.5-13.5
2.SV Crailsheim 13016-218.0-14.0
3.SC Leinzell 12115-320.0-12.0
4.SK Sontheim 12115-317.0-15.0
4.SG Gmünd 22115-317.0-15.0
6.SV Unterkochen 12115-316.0-16.0
7.SK Heidenheim 11123-516.5-15.5
8.SV Oberkochen 11123-514.5-17.5
9.SC Grunbach 21032-613.5-18.5
10.SF Heubach 10040-89.0-23.0