Logo "lila" Seiten

 
 
 
 
 
zur Startseite
 News | Sitekalender | Sitemap | Team | Kontakt 
Schachtraining
 
 
Diagramme 25 - 32 ... 2003
 
Die Diagramme 25 - 32 haben das Thema Mattbilder. Dazu meint Kurt Richter (sechs der acht Kombinationen wurden von ihm kommentiert): "Eine Mattkombination zerfällt im allgemeinen in drei Teile: in das Mattbild, das gesehen, den Mattweg, der gefunden, und in die Hindernisse, die erkannt und beseitigt werden müssen." Viel Spaß beim sehen, finden und beseitigen.
 
Diagramm 25-2003
 
Diagramm 25 - 2003
Ein Tipp: das Mattbild, welches Weiß am Zuge hier auf das Schachbrett zauberte, gelang einst auch Paul Morphy in der Pariser Oper.
 zur Lösung 
 
 
Diagramm 26-2003
 
Diagramm 26 - 2003
Schwarz am Zuge gelang hier eine elementare Mattführung. Wenn man das Mattbild kennt, ist die Lösung natürlich kein Problem ...
 zur Lösung 
 
 
Diagramm 27-2003
 
Diagramm 27 - 2003
Wegen des drohenden Grundreihenmatts ist für Schwarz (am Zuge) die weiße Dame tabu. Statt dessen erzwang er ein Matt in drei Zügen.
 zur Lösung 
 
 
Diagramm 28-2003
 
Diagramm 28 - 2003
Ein Abtausch würde Weiß (am Zuge) hier nicht viel nützen. Wie aber kann er statt dessen den König von Schwarz in Mattnot bringen?
 zur Lösung 
 
 
Diagramm 29-2003
 
Diagramm 29 - 2003
Schwarz hat seine Steine bedrohlich gegen den weißen König gerichtet. Es folgte eine glänzende Schlussphase mit einem spektakulären Mattbild!
 zur Lösung 
 
 
Diagramm 30-2003
 
Diagramm 30 - 2003
In einer Blindvorstellung erreichte Weiß diese "Traumstellung". Gespickt mit unterschiedlichen Mattbildern kündigte ein Matt in sieben Zügen an.
 zur Lösung 
 
 
Diagramm 31-2003
 
Diagramm 31 - 2003
Beide Damen hängen und auch der weiße Turm ist ohne Schutz. Weiß hat aber "das Glück", am Zuge zu sein und spielt konsequent auf Matt!
 zur Lösung 
 
 
Diagramm 32-2003
 
Diagramm 32 - 2003
Muss die eingedrungene weiße Armee umkehren? Das wäre doch schade, nicht wahr? Aber wie kann Weiß die Schwäche der 8. Reihe ausnutzen?
 zur Lösung 
 
 
Download: Die Diagramme dieser Seite im pgn-Format 
Die Diagramme dieser Seite im cbv-Format 
 
 
zum Seitenanfang zurück | Diagramme 17-24-2003