Logo "lila" Seiten

 
 
 
 
 
zur Startseite
 News | Sitekalender | Sitemap | Team | Kontakt 
Schachtraining
 
 
Diagramme 9 - 16 ... 2002
 
 
Diagramm 9-2002
 
Diagramm 9 - 2002
Mit 18...Sd7-b8 bereitete Schwarz die Blockade der c-Linie vor, mit Druckspiel gegen d4 nach ...Sb8-c6. Wie soll sich Weiß nun verhalten?
 zur Lösung 
 
 
Diagramm 10-2002
 
Diagramm 10 - 2002
Schwarz will mit seinem Turm nach h2, um nach dem Wegzug des weißen Läufers den f-Bauern zu erobern. Wie rettet Weiß am Zug das Remis?
 zur Lösung 
 
 
Diagramm 11-2002
 
Diagramm 11 - 2002
Man ist gleich gewillt zu behaupten, dass Weiss eine überlegene Stellung hat - doch der Schein trügt! Was ziehen Sie mit den schwarzen Figuren?
 zur Lösung 
 
 
Diagramm 12-2002
 
Diagramm 12 - 2002
Schwarz steht hier ohne Zweifel klar besser und machte nun mit seinem Gegner kurzen Prozess. Sie haben die Aufgabe, es ihm gleichzutun.
 zur Lösung 
 
 
Diagramm 13-2002
 
Diagramm 13 - 2002
Ein echter Klassiker, den Peter Schreiner gerne als Teststellung für diverse Schachprogramme nützt. Zeigen Sie, wie Schwarz am Zug hier gewinnt.
 zur Lösung 
 
 
Diagramm 14-2002
 
Diagramm 14 - 2002
In dieser Igelstellung hat Weiß soeben den Vorstoß 18...d6-d5 mit 19.e4-e5 beantwortet. Wie fahren Sie als Igelspieler nun Ihre Stacheln aus?
 zur Lösung 
 
 
Diagramm 15-2002
 
Diagramm 15 - 2002
Weiß hat gerade g2-g4 gespielt. Wenn sich nun der schwarze Springer in Sicherheit bringt, folgt Ld6 nebst Tab1. Wie sollte Schwarz reagieren?
 zur Lösung 
 
 
Diagramm 16-2002
 
Diagramm 16 - 2002
Hier nützte Weiß seinen Entwicklungsvorsprung zu einem sehenswerten Königsangriff. Sie haben den Job, den schwarzen König auch zu erlegen.
 zur Lösung 
 
 
Download: Die Diagramme dieser Seite im pgn-Format 
Die Diagramme dieser Seite im cbv-Format 
 
 
zum Seitenanfang zurück | Diagramme 01-08-2002