Diagramm 48-2005

Mieses – Lubitel   Metz 1935

Obwohl es auf den »ersten Blick« nicht danach aussieht, kann Weiß am Zuge hier gewinnen – und zwar im Handumdrehen!

Dia







 

Die Versuche, den a-Bauern voranzubringen, sind langwierig und wahrscheinlich nicht ausreichend. Schlagartig wird die Partie aber beendet nach

1.g4+! Kh4

oder 1...fxg3 2.Th4+! gxh4 [2...Kxh4 3.Txh6 matt] 3.Tb5+ Dxb5 4.axb5 und Weiß erhält ein gewonnenes Bauernendspiel.

2.Kh2! h5 3.Th6

nebst Matt.

Kommentar: Bernd Schneider