Diagramm 8-2005

Anand – Lautier   Biel 1997

1.e4 d5 2.exd5 Dxd5 3.Sc3 Da5 4.d4 Sf6 5.Sf3 c6 6.Lc4 Lf5 7.Se5 e6 8.g4 Lg6 9.h4 Sbd7 10.Sxd7 Sxd7 11.h5 Le4 12.Th3 Lg2 13.Te3 Sb6 14.Ld3 Sd5 15.f3 Lb4 16.Kf2 Lxc3 17.bxc3 Dxc3 18.Tb1 Dxd4 19.Txb7 Td8 20.h6 gxh6 – eine wilde Stellung. Der schwarze Läufer ist in Schwierigkeiten, aber die unerfreuliche Fesselung des Turms e3 scheint die schwarze Stellung noch zusammenzuhalten. Mit welchem Zug verblüffte Weiß seinen Gegner?

Dia







 

21.Lg6!!

Ein herrlicher Doppelangriff. Neben dem f7-Bauern hängt auch die schwarze Dame.

21...Se7

Nach 21...Df6 22.Lxf7+ gewinnt Weiß ohne Probleme, und 21...Dxd1 führt nach 22.Txe6+! zum Matt: 22...Se7 23.Texe7+ Kf8 24.Lxh6+ Kg8 25.Lxf7 matt

22.Dxd4 Txd4 23.Td3! Td8 24.Txd8+ Kxd8 25.Ld3 1-0

Der Läufer auf g2 geht unweigerlich verloren.

Kommentar: Klaus Schumacher