Diagramm 6-2005

Rubinstein – Hromadka   Mährisch Ostrau 1923

1.e4 e5 2.f4 Lc5 3.Sf3 d6 4.Sc3 Sf6 5.Lc4 Sc6 6.d3 Lg4 7.h3 Lxf3 8.Dxf3 Sd4 9.Dg3 De7 10.fxe5 dxe5 11.Kd1 c6 12.a4 Tg8 13.Tf1 h6 14.Se2 0-0-0 15.Sxd4 Lxd4 16.c3 Lb6 17.a5 Lc7 18.Le3 Kb8 19.Kc2 Ka8 20.Tf3 Sd5 21.Lg1 Sf4 22.Df2 Lb8 23.g3 Sxh3 24.Txf7 Dd6 – die weiße Dame und der Läufer g1 bilden eine imposante Batterie auf der Diagonalen g1-a7, aber der Bauer a7 ist geschützt und außerdem hat Schwarz die beiden gerade »gegabelt«. Was soll Weiß tun?

Dia







 

25.Db6!!

Nun droht Weiß mit einem Matt auf b7.

25...Td7

Die Dame ist tabu. Auf 25...axb6 folgt 26.axb6+ La7 27.Txa7+ Kb8 28.Tfxb7+ Kc8 29.La6! und Schwarz wird matt.

26.Lc5 Txf7 27.Lxd6 Tf2+ 28.Dxf2 Sxf2 29.Lc5 1-0

Schwarz verliert entweder den Turm auf g8 oder den Springer auf f2.

Kommentar: Klaus Schumacher