Diagramm 50-2004

Bu Xiangzhi – Miezis   Reykjavik 2004

1.Sf3 c5 2.c4 Sf6 3.Sc3 d5 4.cxd5 Sxd5 5.d4 cxd4 6.Dxd4 Sxc3 7.Dxc3 Sc6 8.e4 a6 9.Lc4 Lg4 10.0-0 e6 11.Se5 Sxe5 12.Dxe5 Tc8 13.Lb3 Le2 14.Te1 Lb5 – wieder einmal ein Beispiel, wo die Vernachlässigung der Entwicklung drastisch bestraft wurde. Weiß zieht und gewinnt!

Dia







 

15.Lxe6!! fxe6

Auf 15...De7 folgt 16.Lxf7+! Kxf7 17.Df5+ und der Turm auf c8 fällt.

16.Dh5+ g6 17.De5!

Ein schönes Motiv. Die Dame kehrt zurück und holt sich den Turm auf h8.

17...Kf7 18.Dxh8 Dh4 19.Te3! Ke7

Auf 19...Ld6 folgt 20.Tf3+ Ke7 21.Lg5+! Dxg5 22.Dxc8 +-

20.Ld2 Kd7 21.a4 Lc4 22.Th3 Dxe4 23.Txh7+ Kc6 24.Th4 1-0

Kommentar: Klaus Schumacher