Logo "lila" Seiten

 
 
 
zur Startseite
 News | Sitekalender | Sitemap | Team | Kontakt 
Schachtraining
Diagramm 28-2004
Hartwig, Thomas – Reichstein, Boris   Virginia Beach, 2001
Weiß wollte mit allen Mitteln den Sveschnikov-Aufbau besiegen und spielte daher nach vorne. Es sieht aber eher danach aus als ob der weiße König in Gefahr schwebt.








 

1...Lxc3+! Schwarz nützt die Königsstellung direkt aus. 2.bxc3 Die Ablehnung des Opfers mit 2.Kd1 führt nach 2...Dxa4+ 3.Txa4 Tfb8! ebenfalls zu einer schwarzen Gewinnstellung. 2...Db1+ 3.Sd1 Tae8+ 4.Kf1 Te4! Aha – die Dame, welche den Springer d1 überdeckt wird angegriffen. 5.Tb2 Weiß sucht sein Heil im Gegenangriff. Nach 5.c4 folgt 5...Tfe8 6.f3 [oder 6.g3 Db7 -+] 6...Te2 7.Txe2 [nach 7.Tb2 entscheidet 7...Dc2! -+] 7...dxe2+ 8.Kf2 Db6+ und Schwarz gewinnt. 5...d2! 6.Db3+ Weiß ist auch nach 6.Dc4+ verloren: 6...Tf7 7.Dc8+ Kg7 8.Txd2 Db5+ 9.c4 Txc4 -+ 6...Kh8 7.g3 Auf 7.f3 folgt 7...Dd3+ 8.Kf2 De2+ 9.Kg3 Te6 und Schwarz siegt. 7...Te1+ 8.Kg2 De4+ 9.f3 De2+ 0-1

Kommentar: Christian Gabriel

 
zum Seitenanfang zurück |