Logo "lila" Seiten

 
 
 
zur Startseite
 News | Sitekalender | Sitemap | Team | Kontakt 
Schachtraining
Diagramm 26-2004
Savon, Vladimir – Litvinov, Vladimir   Minsk 1975
Eine typische Stellung in einer harten Kampfpartie – schon auf den ersten Blick erspäht man nun die Möglichkeit Sd5-e7. Ein kleiner Tip fuer Ihre Vorbereitungen für die Praxis – das ordentliche Berechnen von Varianten spielt eine nicht unerhebliche Rolle …








 

1.Se7+! Lxe7 oder 1...Kh8 2.Txd8 +- 2.fxe7 eine Turmgabel findet man auch nicht oft! 2...Dxe7 Eine weitere Möglichkeit ist 2...Dxd2 3.Lxf7+! der Auftakt zum tödlichen Abzugsschach! 3...Kg7 [oder 3...Txf7 4.exd8=D+ +-] 4.exf8=D+ Kxf8 5.Ld5+ +-. Auch 2...Txd2 hilft nicht: 3.Lxf7+! Kg7 4.Da1+ und Weiß gewinnt. 3.Txf7! und wieder entscheidet die Schwäche f7. Die schwarzen Figuren sind nun einfach alle überlastet. 3...Txf7 4.Txd8+ Kg7 5.Lxf7 1-0

Kommentar: Christian Gabriel

 
zum Seitenanfang zurück |