Logo "lila" Seiten

 
 
 
zur Startseite
 News | Sitekalender | Sitemap | Team | Kontakt 
Schachtraining
Diagramm 50-2003
Studie von A. Herbstmann   1927
Der weiße Plan besteht im erfolgreichen Vorrücken des d-Bauern. Dies kann Schwarz durch b5-b4 mit der Öffnung des Zugangs des schwarzen weißfeldrigen Läufers nach d7 verhindern. Dennoch wird die strategische Idee - d6-d7-d8 - mit Hilfe einer taktischen Idee, einer Kombination, realisiert:








 

1.g6! Zunächst muss der Zugang des Läufers über die Diagonale h5-e8 verstopft werden. 1...hxg6 2.Lb4! Die Blockadeidee! 2...Ld1+ Die beste praktische Chance ist wohl 2...axb4 3.d6 bxa3 [der Versuch, sich mit 3...b3 4.axb3 b4 5.bxa4 bxa3 ebenfalls eine Dame zu holen scheitert an 6.d7 a2 7.d8=D a1=D 8.Dd1+ +-] 4.d7 Kb2 5.d8=D Kxa2 wonach Schwarz noch kämpfen kann. 3.Ke1! Lg4 Schwarz beabsichtigt f5-f4. 4.Ld2+ Kb2 5.Lf4! Auch hier macht ein Blockadezug dem Schwarzen einen Strich durch die Rechnung. 5...exf4 6.d6
und Weiß gewinnt.

Kommentar: Koblenz/Schumacher

 
zum Seitenanfang zurück |