Logo "lila" Seiten

 
 
 
zur Startseite
 News | Sitekalender | Sitemap | Team | Kontakt 
Schachtraining
Diagramm 29-2003
Vujacic - Turunen   Groningen 1969
1.e4 c5 2.Sf3 Sc6 3.d4 cxd4 4.Sxd4 e6 5.Sc3 Dc7 6.f4 a6 7.Sb3 b5 8.Ld3 d6 9.Df3 Lb7 10.0-0 Sf6 11.Kh1 Le7 12.Ld2 h5 13.a4 b4 14.Se2 d5 15.exd5 Sa5 16.Sxa5 Lxd5 17.Dh3 Dxa5 18.f5 e5 19.c4 Lb7 20.Lg5 Td8 21.Lc2 Dc5 22.Dh4 Dc6 23.Tf3 Lc5 24.h3 e4 25.Tff1 e3 26.Sf4 Td2 27.Ld1








 

27...Dxg2+!! dieses prachtvolle Damenopfer lockt den weißen König in ein sehenswertes Epaulettenmatt! 28.Sxg2 Lxg2+ 29.Kh2 alternativ ist 29.Kg1 wegen 29...e2+! natürlich ebenso hoffnungslos. 29...Lc6+ 30.Kg3 Ld6+ 31.Df4 verzögert das angedeutete Matt um einen Zug. Bei 31.Tf4 Tg2 matt, wäre es sofort fällig. 31...h4+! zwingt den weißen König, auch die zweite Epaulette anzulegen! Weiß gab auf. 31...h4+! 32.Lxh4 Tg2 matt! Für den jungen Mann aus Finnland hat sich die weite Reise schon wegen dieser einen Partie gelohnt!

Kommentar: Kurt Richter

 
zum Seitenanfang zurück |