Logo "lila" Seiten

 
 
 
zur Startseite
 News | Sitekalender | Sitemap | Team | Kontakt 
Schachtraining
 
 
Diagramm 20-2002
Khalifman, Alexander - Ehlvest, Jaan   Lvov 1985
1.e4 c5 2.Sf3 d6 3.d4 cxd4 4.Sxd4 Sf6 5.Sc3 a6 6.Le3 e6 7.f3 b5 8.Dd2 Sbd7 9.g4 Sb6 10.Df2 Sfd7 11.f4 Lb7 12.f5 Le7 13.fxe6 0-0 14.Sf5 fxe6 15.Lxb6 Sxb6 16.Sxe7+ Kh8 17.Dh4 b4 18.Se2 Lxe4 19.Tg1 Sc8 20.g5 d5 21.Sc6 Dd6 22.Scd4 e5 23.0-0-0 exd4 24.Lg2 Lg6 25.Sxd4 Sb6 26.Tge1 Tac8 27.Lh3 Tf4 28.Dg3 Txd4 29.Lxc8 Dc6 - Diagramm - ein sehr schönes Beispiel zum Thema Ablenkung. Es hat den Anschein, als ob bei Schwarz alles in Ordnung ist - er droht matt und greift gleichzeitig den Läufer c8 an. Doch bei einer aufmerksameren Betrachtung lässt sich in seiner Stellung ein Defekt feststellen - die Schwäche der Grundreihe.








 

30.Lf5! schützt die Diagonale b1-h7 und lenkt den Läufer von der Deckung des Punktes e8 ab. 30...Lxf5 31.Dc7! jetzt wird auch die Dame von e8 abgelenkt. 31...Txd1+ 32.Kxd1 Lxc2+
oder 32...Dd7 33.Te7 +-
33.Kc1
möglich war auch 33.Kd2 Sc4+ 34.Kc1
33...La4+ 34.Dxc6 Lxc6 35.Te6 Lb5 36.Txb6 Kg8 37.Tb7 d4 38.Kd2 Kf8 39.h4 d3 40.b3 h6 41.gxh6 gxh6 42.Th7 1-0

Anmerkungen: German Friedstein

 
zum Seitenanfang zurück |