Logo "lila" Seiten

 
 
 
zur Startseite
 News | Sitekalender | Sitemap | Team | Kontakt 
Schachtraining
Diagramm 11-2002
Minev, Nikolay - Portisch, Lajos   Halle zt 1967
Man ist gleich gewillt zu behaupten, dass Weiß eine überlegene Stellung hat - doch der Schein trügt, denn Taktik im Endspiel ist doch Programm!








 

1...f4!! auch eigene Figuren können stören - es fällt auf, dass die weißen Bauern am Damenflügel auf weißen Feldern stehen. Ein wahrer Schmaus für den Ld7!
2.Le4 2.gxf4 Lg4+! ein wichtiger Tempogewinn! 3.Kd2 Sxd3 4.Kxd3 Ld1!! 5.d6 Lxb3 6.Sg6 Ke6 7.f5+ Kxd6 und Schwarz gewinnt.
2...fxg3 3.Sg2? ein besserer Versuch war 3.Ke3 aber auch dann steht Schwarz nach 3...Lh3 4.Ke2 [oder 4.Kf4 Sxc4! 5.Kxg3 Sd2! -+] 4...Lg4+ klar besser. 3...Lg4+ 4.Kd2 Sxc4+! 5.bxc4 b3 6.Lb1 Lf5! 7.Kc3 Lxb1 8.Kxb3 Ke5 9.Kxa3 Le4 10.Se1 g2 11.Sxg2 Lxg2 12.Ka4 Kd4 13.Kb5 oder 13.d6 Kxc4 14.d7 Lc6+ -+
13...Lf1! 14.d6 Lxc4+ 15.Kb6 Le6 16.a4 Kd5 0-1

Das Diagrammbeispiel stammt aus der von Christian Gabriel moderierten ChessGate-Rubrik "Taktiktraining". Unter www.chessgate.de gibt es weitere Beispiele zum Download.
 
zum Seitenanfang zurück |