Logo "lila" Seiten

 
 
 
zur Startseite
 News | Sitekalender | Sitemap | Team | Kontakt 
Schachtraining
 
 
Diagramm 10-2002
Studie von V. Chekhover 1947  
 
Weiß am Zug hält remis
 







 

1.Kd1! Th2 2.Ke1!!= Txg2 3.Kf1 Th2 4.Kg1 Th5 5.f3

Entzückend. Weiß bleibt mit seinem König einfach auf den Feldern g1 und g2 so lange der schwarze Turm auf der h-Linie bleibt, und auf den Feldern f1 und f2 wenn dieser auf die e-Linie geht. Zwei Punkte:
1) Eine Stellung kann nur dann gewonnen werden, wenn sich auf irgendeiner Ebene ein Durchbruch finden lässt.
2) Es ist lehrreich wie Weiß in der Ausgangsstellung seine Wahl trifft, welche Figur er abgibt. Der Läufer kann immer nur einige der möglichen Einbruchsfelder verteidigen, während die Bauern in Teamarbeit bequem alle abdecken.

Das Beispiel stammt aus der von Peter Wells hervorragend moderierten Kolumne "Strategische Lektionen" des ChessBase-Magazins 89 mit dem Thema "Ein Loblied auf die Kunst der Verteidigung".
 
zum Seitenanfang zurück |