Kuriositäten 5

Schirow – Morosewitsch, Astana 2001

Kurioses 5

Zur Diagrammstellung berichtet Dirk Poldauf in der Zeitschrift Schach (Ausgabe 7/01) von einem Kuriosum:

Es kommt nicht gerade häufig vor, dass gleich zwei Supergroßmeister gleichzeitig eine Pattwendung übersehen:

55.Kb2?? Kb4??

Schwarz konnte getrost den Bauern auf h5 schlagen, denn 55...Txh5! 56.Ta5+ Kb4 57.Txh5 ergibt Patt! Mit 55.Kc2! hätte Weiß diese Wendung verhindert, da dem schwarzen König das Feld a3 geblieben wäre.

»Turm schlägt h5«, murmelte der Saal.

»Ich habe es nicht gehört. Die Zuschauer hätten lauter rufen müssen« beschwerte sich Morosewitsch, der so Schirowscher Endspieltechnik erlag, über das Publikum.

Rochade-Europa