Die FIDE-Schachregeln

Anhang D: Endspurtphase ohne Anwesenheit eines Schiedsrichters

D1
Wenn Partien gemäß Artikel 10 gespielt werden, kann ein Spieler zu einem Zeitpunkt, bei dem ihm weniger als zwei Minuten Bedenkzeit verbleiben, aber sein Fallblättchen noch nicht gefallen ist, remis beantragen. Dies beendet die Partie.
Er hat die Möglichkeit, seinen Antrag darauf zu begründen, dass
  1. sein Gegner mit normalen Mitteln nicht gewinnen könne, oder
  2. sein Gegner keine Versuche unternommen habe, mit normalen Mitteln zu gewinnen.
Im Fall (a) muss der Spieler die Endstellung aufschreiben und sein Gegner muss sie bestätigen.
Im Fall (b) muss der Spieler die Endstellung aufschreiben und ein komplett ausgefülltes Partieformular abgeben. Der Gegner bestätigt sowohl die Partieaufzeichnung als auch die Schlussstellung.
Der Antrag wird einem Schiedsrichter übergeben, dessen Entscheidung endgültig ist.
Rochade-Europa