Logo "blaue" Seiten

 
 
 
 
- Anzeige -
Für den Erwerb von Schachartikeln empfiehlt Ihnen der SC Leinzell den
 Schachversand Dreier 
 
 
 
 
zur Startseite
 News | Sitekalender | Sitemap | Team | Kontakt 
Rochade-EuropaPeter Schreiner
 
 
Studien 2.0 - Preis: 59.- DM
besprochen von Peter Schreiner - Juni 1999
 
Diese CD ist für Liebhaber von Endspielstudien ein absolutes Muss. Auf der CD befinden sich ausgewählte Endspielstudien von solch bekannten Komponisten wie Kasparjan, Kubbel, Troitzky. Rinck, Nadareishvili, Grigoryev, Mattison, Pogosyants, Reti, Duras, usw. Das Material ist übersichtlich aufgeteilt. Zugriff ist z.B. über die Kriterien Komponist, positionelle Themen, Figuren oder Schwierigkeitsgrad möglich.
 
Ansonsten ist das Handling recht komfortabel, so merkt sich das Programm z.B. die vom Anwender gelösten Aufgaben und man kann sich auf die Aufgaben konzentrieren, die man noch nicht gelöst hat. Der Anwender kann auf die Analyseunterstützung des internen Analysemoduls zurückgreifen oder die Stellung alternativ auch ins EPD-Format exportieren, um mit externen Schachprogrammen zu analysieren.
 
Falls mehre Anwender mit dem Programm arbeiten, legt die Software auf Wunsch Benutzerprofile an, wo die individuellen Resultate verwaltet werden. Die Analyse mit dem internen Modul ist etwas hakelig: man kann nur gegen den Computer spielen, aber nicht für beide Seiten mit der Schachengine analysieren.
 
Trotz dieser kleineren Einschränkungen sollten sich Liebhaber und Sammler von Endspielstudien dieses Windows-Programm auf keinen Fall entgehen lassen.
 
Peter Schreiner
 
zum Seitenanfang zurück |