Französisch - DVD 1

Autor: Thomas Luther, Preis: 29.99 Euro
besprochen von Peter Schreiner – Februar 2006

Diese DVD stammt aus der Reihe »fritztrainer eröffnung«. Unter diesem Label veröffentlicht ChessBase elektronische Medien, die mit dem Chess-Media-System erstellt wurden. Mit Chess Media ist der Vortrag im Video absolut synchron zu dem Ablauf auf dem Schachbrett. Damit ist ein besonders realistisches Schachtraining möglich.

Im vorliegenden ersten Band zum Thema Französisch beschäftigt sich Großmeister Thomas Luther vor allem mit dem Königsindischen Angriff. Weiß spielt im zweiten Zug 2.d2-d3 und geht damit den gängigen Hauptvarianten der beliebten französischen Verteidigung aus dem Weg. Innerhalb der Videolektionen demonstriert und erklärt der deutsche Großmeister anschaulich die typischen Strukturen, Pläne und Angriffs- und Verteidigungsmöglichkeiten dieses aggressiven Systems.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Abtauschvariante, der zu Unrecht der Ruf als Remisschiebervariante vorauseilt. In seiner Abhandlung der Abtauschvariante beschäftigt sich Thomas Luther vor allem mit den aggressiven Spielmöglichkeiten für beide Seiten in diesem System. Im Unterschied zur aktuellen Großmeisterpraxis kommt die Vorstoßvariante auf Vereinsebene besonders häufig vor. Auch hier stellt der Autor anhand von Musterpartien die typischen Strategien und Pläne beider Seiten vor.

Insgesamt bietet die DVD pralle sechs Stunden Videospielzeit. Die Zielgruppe sind ambitionierte Vereinsspieler, die ein besseres Verständnis für die typischen taktischen und positionellen Motive der besprochenen Systeme bekommen wollen. Die DVD ersetzt nicht das notwendige theoretische Grundlagenstudium der Varianten, bietet aber ideale Voraussetzungen dafür, die ausgewählte Eröffnung besser zu verstehen.

Ein gutes Verständnis für die typischen Motive eines Systems ist unerlässlich für die erfolgreiche praktische Anwendung einer Eröffnung. Starke Spieler haben häufig Schwierigkeiten bei der Vermittlung ihres Schachwissens. Thomas Luther demonstriert in den Lektionen ein exzellentes Verständnis für die Fragen und Probleme eines durchschnittlichen Vereinspielers, die beim Erlernen einer Eröffnung auftreten.

In Kombination mit dem Chess Media System bekommt man mit dieser DVD eine hervorragende Anleitung, um die Feinheiten der französischen Verteidigung besser zu verstehen. Für den Betrieb ist keinerlei Zusatzsoftware notwendig. Im Lieferumfang ist das Leseprogramm ChessBase-Reader dabei, mit dem man alle Inhalte der DVD am heimischen PC einlesen und studieren kann.

Der Autor bespricht die vorgestellten Systeme übrigens nicht einseitig aus der Sicht des Nachziehenden. Auch 1.e4-Spieler dürften hier wertvolle Anregungen für den Kampf gegen den »Franzosen« bekommen, Schachtrainern bietet die DVD eine wertvolle Anregung zur Gestaltung des eigenen Schach- und Jugendtrainings.

Peter Schreiner

Rochade-EuropaPeter Schreiner