The Scandinavian

Autor: Andrew Martin, Preis: 24.99 Euro
besprochen von Peter Schreiner – Dezember 2005

Diese DVD von IM Andrew Martin gehört zu der Reihe FritzTrainer-Eröffnung, die mit dem Chess-Media-System von ChessBase erstellt wurde. Beim Chess-Media-System läuft der Vortrag im Video synchron zu der Vorführung im Brettfenster ab. Damit wird ein besonders realistisches Schachtraining simuliert, das vom Anwender eigentlich nur noch höchste Aufmerksamkeit auf die Ausführungen voraussetzt.

Thema ist ein relativ selten gespieltes System im Skandinavisch nach 1.e4 d5 2.exd5 Dxd5 3.Sc3 Dd6. Die Praxis hat gezeigt, dass dieses System sehr solide und in der Praxis sehr gut anwendbar ist. Das System weist auch den Vorteil auf, dass es mit relativ wenig Theorieaufwand erlernbar ist und den Gegner von den üblichen Theoriepfaden wegführt. Damit man sich ein komplettes Repertoire erarbeiten kann, sind alle Alternativen im zweiten und dritten Zug ebenfalls vorhanden.

Die Strukturierung ist vorbildlich. Man bekommt zu jeder Variante eine ausführliche Vorstellung der typischen Pläne und Motive. Diese werden dann anhand von Musterpartien intensiv analysiert und erklärt. Die DVD bietet ein schönes Beispiel dafür, wie effektiv man mit Multimedia-Elementen das Schachtraining gestalten kann. Im Lieferumfang der DVD ist der aktuelle CB-Reader dabei, mit dem man alle Inhalte der DVD ohne weitere Zusatzsoftware einlesen kann.

Der Umgang mit den Multimedia-DVDs ist auf den ersten Blick im Vergleich zu den anderen Trainings-CDs von ChessBase etwas ungewohnt. Während das Mediasystem mit dem Vortrag abläuft, kann der Anwender keine Züge auf dem Brett ausführen, z.B. um Varianten einzufügen. Häufig wird gefragt, wie man z.B. besonders interessante Partien oder Stellungsfragmente dauerhaft speichern kann, um sie ggf. zu einem späteren Zeitpunkt mit Kommentaren zu versehen oder zu analysieren?

Die Lösung ist einfach. Eine Lektion kann jederzeit mit einem Klick auf die Taste 'Pause' angehalten und fortgesetzt werden. Befindet sich eine interessante Stellung inkl. Notation auf dem Schachbrett, kommt man über den Menüpunkt 'Datei - Partie speichern' zum Ziel. Man legt einfach eine neue Datenbank mit einem passenden Namen an und die Partien, Positionen werden inkl. Notation und grafischen Kommentaren in dieser Datenbank gespeichert. In der neuen Datenbank kann der Anwender dann beliebig kommentieren, Anmerkungen einfügen oder die Stellungen mit Schachprogrammen analysieren.

Das Fazit zu dieser DVD ist rundum positiv. Andrew Martin ist ein erfahrener Schachtrainer, der genau weiß, wo der »Schuh drückt«. Wer sich schnell und effizient ein solides Eröffnungsrepertoire gegen 1.e4 zulegen will, ist mit dieser DVD hervorragend bedient. Die Ausführungen sind allerdings ausschließlich in englischer Sprache. Mit gutem Schulenglisch sollte man aber keine Probleme haben, die gelungenen Ausführungen zu verstehen.

Peter Schreiner

Rochade-EuropaPeter Schreiner