How to play the Najdorf – Vol. 1

Autor: Garry Kasparov, Preis: 29.99 Euro
besprochen von Peter Schreiner – August 2005

Die vorliegende DVD wurde mit Hilfe des Chess-Media-Systems erstellt. Dies bedeutet, dass sämtliche Lektionen mit Hilfe von Videos dargestellt werden. Das Vorführen der Varianten auf dem Schachbrett läuft synchron zu den gleichzeitig eingeblendeten Videos ab. Alle Inhalte der DVD können mit dem mitgelieferten ChessBase-Reader eingelesen werden.

Das Hauptthema der DVD ist die Najdorf-Variante des Sizilianers, eine Variante, die sich besonderer Beliebtheit von Spielern erfreut, die auch als Nachziehender um den vollen Punkt kämpfen wollen. Kasparov gehört genau wie Bobby Fischer zu den kompromisslosen Kämpfern am Schachbrett und hat das System immer wieder erfolgreich in der eigenen Karriere angewandt. Eine der Stärken von Kasparov war immer seine exzellente Eröffnungsvorbereitung.

Es dürfte wohl kaum einen anderen Spieler auf der Welt geben, der sich berufener und kompetenter zu dieser Eröffnung äußern kann. Sowohl für Schachamateure als auch für Schachprofis bietet diese DVD einen einzigartigen Einblick in das Verständnis und die Eröffnungsbehandlung eines der besten Schachspielers aller Zeiten.

Diagramm Die Najdorf-Variante ist ein sehr komplexes Eröffnungsthema. Für eine erfolgreiche Anwendung reicht es keinesfalls aus, nur die Hauptvarianten und die grundlegenden Motive zu kennen. Es ist unbedingt erforderlich, sich ein umfangreiches theoretisches Wissen anzueignen und viel Zeit in das Theoriestudium zu investieren. Um in dem umfangreichen Komplex nicht den Überblick zu verlieren, ist es natürlich eine große Hilfe, wenn man eine übersichtliche und aktuelle Orientierungshilfe in die Hand bekommt.

Das ist Garry Kasparov vortrefflich gelungen. Mit seinen klaren Ausführungen ermöglicht er es auch Spielern unterer Spielklassen, sich auf das Wesentliche des schwierigen Materials vorzubereiten. Die jetzt vorliegende Ausgabe 1 zum Najdorf-System geht auf die möglichen Najdorf-Untersysteme ein, von denen insbesondere die »Poisoned Pawn Variation« in großer Ausführlichkeit besprochen wird. Videolektionen zu den folgenden Themen sind auf der DVD enthalten:

  • Introduction (12:37 Minuten)
  • Possible deviations (9:43 Minuten)
  • 6.Lg5 Sbd7 (18:35 Minuten)
  • 6.Lg5 e6 7.Df3 (19:21 Minuten)
  • Gothenburg variation (19:59 Minuten)
  • Poisoned pawn variation 9.Tb1 (19:36 Minuten)
  • Poisoned pawn variation 13.e5 (22:46 Minuten)
  • Poisoned pawn variation 13.Le2 and 9.Sb3 (27:49 Minuten)
  • Poisoned pawn variation 8.Sb3 (17:24 Minuten)

Die Entwicklung jeder Variante wird im Zusammenhang mit der historischen Entwicklung und in großer Ausführlichkeit von Garry Kasparov besprochen. Damit bietet die DVD insgesamt 2,5 Stunden »Privatunterricht« von einem der besten Schachspieler aller Zeiten. Die DVD kann man übrigens auch auf einem normalen DVD-Player abspielen. Der Vortrag von Kasparov ist in sehr guter englischer Sprache, Untertitel sind in deutscher, spanischer, italienischer und türkischer Sprache vorhanden.

Zusätzlich gibt es auf der DVD mehr als 16.000 Najdorf-Partien, ein entsprechender Positionsbaum mit der Anzeige aller statistisch relevanten Informationen enthalten. Den Positionsbaum kann man in Kombination mit jedem Schachprogramm von ChessBase als Eröffnungsbibliothek einsetzen und damit in praktischen Partien das Gefühl für die entstehenden Motive vertiefen.

Fazit: Die DVD ist für den anspruchsvollen Praktiker konzipiert, der neben der Materialfülle mit allen relevanten Partien dieses Systems vor allem ein besseres Verständnis für die Feinheiten dieses Systems gewinnen möchte. Zusätzlich erhält man einen faszinierenden Einblick in das »Eröffnungslabor« eines Weltklassespielers. Diese DVD gehört in die Sammlung jedes ambitionierten Schachspielers.

Peter Schreiner

Rochade-EuropaPeter Schreiner