Richter
Tarrasch, Siegbert

1921

 

In dieser Stellung fasst Schwarz den Plan einer Bauernoffensive auf beiden Flügeln mit dem Ziel, die weißen Springer einzuengen und im gegnerischen Lager Schwächen zu schaffen.

1...c5

Schlecht war das sofortige 1...b5 wegen 2.a4, wonach Weiß Gegenchancen auf der a-Linie bekäme.

2.Sg3 h5 3.f3

Weiß durchschaut nicht die Absichten seines Gegners, sonst würde er versuchen, sichere Vorposten für seine Springer zu schaffen, beispielsweise mittels 3.a4 gefolgt von Sc4.

3...Ld7 4.Te2 b5!

Verhindert den Aufzug des Bauern nach a4.

5.Tae1 Lf8!

So aufgestellt, decken die schwarzen Läufer sämtliche möglichen Einbruchsfelder für die weißen Türme.

6.Sge4 Tg8

Bereitet das Vorrücken des f-Bauern vor.

7.Sb3 Tc8 8.Sed2 Ld6 9.Se4 Lf8 10.Sed2 f5

Aufmerksamkeit verdiente 10...Tg6, um erst dann f6-f5 zu spielen.

11.Te5 Ld6 12.T5e2

Richtig im Sinne der Stützpunktschaffung für die Springer wäre 12.Td5 Tg6 [12...Tc6 13.Sxc5!) 13.g4 hxg4 14.fxg4, was entweder f3 oder e4 als Springerfeld sichern würde.

12...Ta8

Jetzt ist der a-Bauer dran.

13.Sa5 Tab8

Sonst würde der Zug Sa5-b7 den ganzen Einschnürungsfeldzug durcheinander bringen.

14.Sab3 h4 15.Kh1 Tg6 16.Kg1 Le6

Ein strategisch wichtiger Zug, dessen Bedeutung, wie kein geringerer als Dr. Siegbert Tarrasch selbst anmerkte, auf der Schaffung zweier neuer Möglichkeiten beruht. 1. Kf7-e7-d7 und 2. a7-a6, Tb8-c8, dann Ld6-b8-a7 und schließlich c5-c4. Der allgemeine schwarze Plan beruht also auf der Vorbereitung von c5-c4.

17.Tf2

Weiß findet nichts Besseres, als einfach abzuwarten.

17...Ta8 18.Tfe2?

Ein fataler Fehler. Weiß unternimmt nichts gegen a7-a5. Er hätte versuchen sollen 18.Sa5 Lc7 19.Sb7 Lf4 20.Sxc5 Le3 21.c4, mit der Absicht, am Damenflügel für Stabilität zu sorgen.

18...a5! 19.Sb1 a4 20.S3d2

Die weißen Kräfte sind nunmehr vollkommen gelähmt, als nächstes kommt der entscheidende Durchbruch, der zur Bildung eines Freibauern führt.

20...c4 21.Sf1 Tc8 22.Kh1 c3 23.bxc3 dxc3 24.Se3 b4

und Weiß gab einige Züge später auf. Beachten Sie, wie es Schwarz gelang:

  1. mit Hilfe einer Bauernoffensive auf beiden Flügeln gleichzeitig (!) die weißen Springer vollkommen lahmzulegen,
  2. mit seinen Läufern sämtliche möglichen Einbruchsfelder für die weißen Türme zu kontrollieren,
  3. einen Freibauern auf der a-Linie zu bilden.

Kommentar: Bartashnikov,A